Mittwoch, 19. November 2008

Green with envy: US & UK Online Shops


Yesterday's post wasn't exactly glamorous so today I want to showcase some luxury items that I found on websites based in the US or the UK. Those lucky Brits and Americans have access to a wonderful variety of eco-friendly and fair-trade fashion via shops and portals like fashion-conscience.com, devidoll.com, adili.com, stylewillsaveus.com (UK), nimli.com and thegreenloop.com (US).

Usually I try to post about affordable fashion below the 100 Euro threshold but lets just forget about our financial limitations for the moment and have a look at my finds: Top row from left to right - Doie Soho Top (silk), Stewart & Brown cashmere one sleeve wrap, Ashley Watson Warbler bag (made from old leather jackets). Bottom row from left to right - Ciel Gabriella gold dress, Made simple disc necklace, Noir Benoit wool trousers (found via stylewillsaveus.com). To find these items just click on the pictures.

Der Post zur Green Glamour Blog Parade war nicht sehr glamourös, weswegen ich heute einige Luxus-Produkte vorstellen möchte, die ich auf Webshops mit Standort USA oder UK gefunden habe. Die Briten und Amerikaner können sich glücklich schätzen auf eine große Auswahl an umweltfreundlicher und fair gehandelter Mode über Shops und Portale Zugriff zu haben (Links siehe oben im englischen Text).

Normalerweise versuche ich über günstige Mode zu bloggen, die unter der (Schmerz)grenze von 100 Euro liegt, aber finanzielle Einschränkungen vergessen wir jetzt mal für einen Moment und schauen uns meine Funde an: Obere Reihe von links nach rechts - Doie Soho Top (Seide), Stewart & Brown einärmliges Kaschmir-Cape, Ashley Watson Warbler Tasche (aus alten Lederjacken genäht). Untere Reihe von links nach rechts - Ciel Gabriella goldenes Kleid, Made Kette, Noir Benoit Hosen aus Wolle (über stylewillsaveus.com gefunden). Um zu den Shops zu gelangen einfach auf die Bilder klicken.

Kommentare:

Kirsten hat gesagt…

It is snowing in Hamburg. I am freezing. What do you recommend to keep me warm? No shirts, pleaase..
I clicked through the websites and was disappointed, because I am a wool hunter. There were some nice items from People Tree (UK) - they are fairtraded, but how are the sheeps treated? I really like your site!

Fair shopping fairy hat gesagt…

Thanks for the comment! Right now I can only think of one label: Izzy Lane (izzylane.com) - I posted about them on the fourth of October.

Danke für den Kommentar! Ich liebe Wolle und war deswegen sehr genervt, als ich den Peta-Bericht gelesen habe. Nicht mal Wolle kann man ohne schlechtes Gewissen kaufen. Zur Zeit weiß ich nur von einem einzigen Anbieter, der Wolle von artgerecht gehaltenen Schafen verkauft: Izzy Lane (izzylane.com) siehe auch mein Post vom 4. Oktober. Leider alles sehr teuer.

Fair shopping fairy hat gesagt…

Habe grade gesehen, dass Hess Natur Wolle "aus kontrolliert biologischer Tierhaltung" verarbeitet. Und die ersten Pullis sind auch schon im Preis reduziert.

claire hat gesagt…

Great collection!
I like your page ;-)

Munique Fashions hat gesagt…

Fairtrade is important. If we all did our part by supporting fairtrade where we can then the world will be a better place.