Samstag, 7. November 2009

Custom Made Pants

On Monday I will go to the fitting of my second pair of custom made pants. I'm quite excited about it even though the pants I am getting made are nowhere near as stunning as Mimi's that she got made in Hong Kong (pictured on the right). Click here to read her witty account of her HK experience and go check out her vintage boutique. I guess many people think that getting custom made clothes is too expensive but if you find the right tailor it doesn't cost more than buying something a little more pricey off the rack and the huge advantage of course is that it will fit you perfectly. And instead of having to spend hours and hours (time = money) of trying to find the right fit, fabric and color the choice is yours. Since I picked an inexpensive wool blend my pants are only going to cost about 125 Euros. Mimi paid about 150 USD for the tailoring and with the cost for the fabric one pair added up to about 250 USD. I do think that one pair of pants that fits great is better than three with a mediocre fit, don't you agree?

Am Montag werde ich zur Anprobe meiner zweiten maßgeschneiderten Hose gehen. Ich bin schon etwas nervös, auch wenn die Hose, die ich mir habe machen lassen, nicht so ein aufwendiges Design wie Mimis Hose aus Hong Kong (siehe Fotos) hat. Vermutlich denken viele Leute, dass maßgeschneiderte Sachen zu teuer sind, aber vom richtigen Schneider kosten sie auch nicht mehr als etwas hochpreisigere Kleidung von der Stange, der große Vorteil ist natürlich der perfekte Sitz. Und statt stundenlang (Zeit = Geld) nach Kleidung mit dem richtigen Schnitt, Stoff und Farbe zu suchen liegt die Wahl bei uns. Da ich ein günstiges Wollgemisch gewählt habe, werden meine Hosen nur ca. 125 Euros kosten. Mimis Hosen haben etwa 250 USD gekostet: 150 für den Schneider und 100 für den Stoff. Eine Hose mit tollem Sitz ist auf jeden Fall besser als drei, die nur so mittelmäßig sitzen, oder wie seht ihr das?

photos: www.brookandlyn.com

Kommentare:

Karen hat gesagt…

Hmm, eine gut sitzende Hose ist wirklich viel wert.
Gibt es in Berlin viele Möglichkeiten, sich etwas schneidern zu lassen?

Annette hat gesagt…

Hi Karen, ja schon einige aber bisher habe ich nur zwei Schneider ausprobiert. Die aktuelle Hose kommt von http://www.payet-hartmann.com/